Immer wenn es um ehrenamtliches Engagement geht, können die Heseler auf die Spillwarkers zählen. Und das bereits seit der Gründung der Gruppe im Jahre 1984. Seit 1998 ist die Halle an der Straße „Am Klärwerk“ die Heimat der Spillwarkers. Im Jahre 2005 wurde eine Remise an die bestehende Halle angebaut, unter die etliche Korsowagen für den jährlichen Einsatz beim Erntefest bereit stehen. Am 01.04.2019 wurden die Spillwarkers Hesel ein eingetragener Verein. Die Spillwarkers treffen sich jeden Donnerstag, ab 19 Uhr, zu den Arbeitseinsätzen in ihrer Halle, Am Klärwerk 1, in Hesel.

 

Der Vereinszweck der Spillwarkers ist die Förderung der Heimatpflege und der Heimatkunde, des heimatlichen Brauchtums einschließlich der Sprache. Dabei gilt es, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

 

Die Aufgabenbereiche der Spillwarkers sind vielfältig: Ausrichtung des Erntefestes in Hesel, Installation der Weihnachtsbeleuchtung in der Ortschaft Hesel, Organisation und Durchführung  des Umwelttages in der Samtgemeinde Hesel, Durchführung Osterfeuer mit Annahme von Hölzern und Sträuchern, Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Hesel bei der Scheunenfete, Unterstützung des Fördervereins Kindertagesstätte Hesel sowie Unterstützung des Gewerbevereins Hesel bei der Septemberpartie und beim Adventsmarkt. Zum Arbeitseinsatz werden einheitlich rote Jacken mit Namensschild getragen. 

 

Haben Sie Interesse sich ehrenamtlich in Hesel zu engagieren? Schauen Sie doch einfach einmal vorbei und machen Sie sich ein eigenes Bild von unseren Aufgaben. Wir sind eine Gruppe, in der man sich gemeinschaftlich für unsere Heimatgemeinde einsetzen kann und bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt. Natürlich können Sie uns auch gerne als passives Mitglied oder mit einer Spende unterstützen.

 

Leben und arbeiten Sie gerne in der Samtgemeinde Hesel?


Verzeihen Sie uns bitte diese sehr persönliche Frage. Haben Sie sich dazu schon einmal Gedanken gemacht?

 

Wir Spillwarkers leben und arbeiten gerne hier. Obwohl nur wenige hier geboren sind, ist Hesel für uns eine Heimat geworden. Aus diesem Grund engagieren wir uns seit 1984 als Gruppe ehrenamtlich in der dörflichen Gemeinschaft. Dieses Engagement zeigt sich in vielen Aktivitäten.

 

Als Nachfolgeorganisation des Heimat- und Verkehrsvereins möchten wir dieses Engagement sehr gerne fortsetzen. Obwohl wir ausschließlich ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigungen tätig sind, sind dafür regelmäßige finanzielle Zuwendungen zwingend notwendig. Als kleiner Verein fehlt uns derzeit eine solide Finanzierung.

 

Wenn Sie also auf die anfängliche Frage positiv antworten können, möchten wir Sie bitten dem Verein beizutreten und uns damit dauerhaft zu unterstützen! Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur € 20,00 im Jahr. Einfach die nachfolgende Beitrittserklärung ausfüllen und zusenden.

 

Wenn Sie sich nicht dauerhaft verpflichten wollen, sind wir natürlich auch für eine Spende dankbar, für die wir Ihnen als gemeinnütziger Verein eine Spendenbescheinigung ausstellen können.

 

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft!
Spillwarker Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.6 KB

Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag an folgende Adresse:

 

Spillwarkers Hesel e.V.

Kiefelder Str. 33

26835 Hesel

 

oder per E-Mail an: spillwarkers.hesel@ewe.net

Erntekönigin 2020/2021

 

Unsere Erntekönigin 2020/2021

Janina Schlömer (lks.).

 

Unterstützt wird sie von der Ernteprinzessin

Karina Tammen.